ProfilbildSelbstmanagement für clevere Frauen!

 Du möchtest Deinen Vereinbarkeits-Weg selbst gestalten?
 Du möchtest im Beruf langfristig erfolgreich sein?
 Du möchtest privat von Wissen und Methoden profitieren, die im Beruf selbstverständlich sind?

Hier erfährst Du, wie Du Dein Leben und Deine Familie effektiver managen kannst, und wie Du für Dich selbst mehr Zufriedenheit und Erfolg erreichst.
Noch schreibe ich nicht regelmäßig. Willst Du keinen Artikel verpassen?
Dann trage deine E-Mail-Adresse ein!

Herzlich Willkommen …

… auf meinem Blog über „Familie und Management“ Eine gute Freundin von mir hat vier Kinder. Nach der Geburt der ersten drei Kinder hat sie ihr Studium abgeschlossen, dann immer gearbeitet, auch als schließlich das vierte Kind kam. In diesen Jahren hat sie mit ihrem Mann auch ein Haus gebaut, Umzüge gemeistert[…]

Mehr lesen

Mein Kind erzählt ja etwas!

„Wie war’s denn heute in der Schule?“ – „Hm.“ „War es schön?“ – „Ja.“ „Erzähl‘ doch mal!“ – „Nngpfff.“ Kennst du das? Dein Kinde erzählt nichts vom Kindergarten oder von der Schule. Vielleicht hast du dich sogar schon mal gefragt, ob du in der Erziehung etwas falsch gemacht hast. Keine Sorge,[…]

Mehr lesen

Babys besser verstehen: Remo H. Largo „Babyjahre“

Ein Klassiker und für viele Eltern eine Offenbarung: Die „Babyjahre“ von Remo H. Largo. Warum hilft dieses Buch so vielen Eltern weiter? Gerade beim ersten Kind sind viele Eltern unsicher, ob denn mit der Entwicklung alles so läuft „wie es sein soll“.  Largo macht Mut und beruhigt. Er betont, wie[…]

Mehr lesen

Zeitnot und Angst: Warum viele Deutsche keine Familie gründen wollen

Aus dem Newsletter der BAT-Stiftung: Am 15. Mai 2014 jährt sich der von den Vereinten Nationen ausgerufene „Tag der Familie“ zum 20. Mal. Die BAT-Stiftung für Zukunftsfragen hat dies zum Anlass genommen, 2.000 Bundesbürger ab 14 Jahren repräsentativ in persönlichen Interviews (face-to-face) zum Thema „Familie“ zu befragen. Ein Kernergebnis lautet hierbei:[…]

Mehr lesen

Copyright © 2014. Ulrike Kreuzig

Willst Du keinen Artikel verpassen?
Dann trage Deine E-Mail-Adresse ein!
Als kleines Dankeschön gibt es meine Tipps zur Durchführung einer Familienkonferenz!