ProfilbildSelbstmanagement für clevere Frauen!

 Du möchtest Deinen Vereinbarkeits-Weg selbst gestalten?
 Du möchtest im Beruf langfristig erfolgreich sein?
 Du möchtest privat von Wissen und Methoden profitieren, die im Beruf selbstverständlich sind?

Hier erfährst Du, wie Du Dein Leben und Deine Familie effektiver managen kannst, und wie Du für Dich selbst mehr Zufriedenheit und Erfolg erreichst.
Noch schreibe ich nicht regelmäßig. Willst Du keinen Artikel verpassen?
Dann trage deine E-Mail-Adresse ein!

Mutter, Partnerin, Karrierefrau – Leitbilder verwirren unseren Weg

„Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“* Zwei? Und welche sind die zwei Seelen, die in meiner Brust wohnen, und welche sind die, die die Anderen so gerne in meiner Brust hätten? Alle großen Tageszeitungen zitieren in diesen Tagen die Ergebnisse einer Untersuchung der Konrad-Andenauer-Stiftung, die fehlende positive Leitbilder für Familie[…]

Mehr lesen

Wie die richtige Unterkunft den Familienurlaub zum Highlight macht (Gastartikel)

Auf der Suche nach dem passenden Hotel werden wir vor allem im Internet von einem riesigen Angebot überflutet. Oft fällt es da schwer, eine geeignete Unterkunft zu finden. Gerade für den Familienurlaub ist es wichtig, ein Hotel auszuwählen, in dem die Kinder glücklich sind und keine Langeweile aufkommt. Kinder legen[…]

Mehr lesen

Wie der Start in den Urlaub gelingt!

Sommerzeit – Urlaubszeit – Erholungszeit? Die Sommerferien stehen an und damit auch der Sommerurlaub. Meist verlaufen die letzten Tage vor der Abreise hektisch, dann kommen die unvermeidlichen Störungen wie Krankheit und defekte Haushaltsgeräte dazu, und wenn man es nicht schon vorher war, ist man spätestens nach der ganzen Packerei vollkommen[…]

Mehr lesen

Buchtipp: M. Winterhoff: Lasst Kinder wieder Kinder sein! Oder: die Rückkehr zur Intuition

Das Buch gefällt mir, weil es nicht mit dem erhobenen Zeigefinger daher kommt. Winterhoff analysiert die veränderten gesellschaftlichen Bedingungen, er beschreibt, wie wir uns alle ständig im Katastrophenalarm befinden und dadurch das Hamsterrad nicht verlassen können. Wir verlieren unsere Mitte, unsere innere Ruhe und damit unsere Intuition. Gleich im ersten[…]

Mehr lesen

Das Eisenhower-Prinzip: Ein nützliches Werkzeug zum Setzen von Prioritäten auch im Familienalltag

Oft ist der Alltag vollgestopft mit Terminen. Trotzdem oder gerade dann stellt sich häufig die Frage: Was mache ich heute zuerst…? Im Zeitmanagement gibt es ein nützliches Werkzeug, um Aufgaben nach ihrer Wichtigkeit zu bewerten und dann Prioritäten abzuleiten. Es heißt Eisenhower-Prinzip  (nach dem amerikanischen Präsidenten Dwight D. Eisenhower) und geht[…]

Mehr lesen

Copyright © 2014. Ulrike Kreuzig

Willst Du keinen Artikel verpassen?
Dann trage Deine E-Mail-Adresse ein!
Als kleines Dankeschön gibt es meine Tipps zur Durchführung einer Familienkonferenz!